Was ist eine Freikirche?

... und was unterscheidet sie von den traditionell volkskirchlichen Gemeinden?
Vielen Mitbürgern ist dieser Begriff nicht sehr geläufig. Wir wollen versuchen, Ihnen diese Frage mit einigen Stichpunkten zu beantworten: „Frei“ steht bei der Volksmission für:

  • freie und persönliche Entscheidung für den Glauben an Jesus Christus, für die Taufe und ein verbindliches Leben im Glauben nach biblischen Vorgaben
  • Freiwilligkeit der Mitgliedschaft und die Mitarbeit in der Gemeinde
  • freiwillige Spenden und Beiträge der Mitglieder, aus denen Gemeinden, deren Haushalte, Aktivitäten und diakonische Werke finanziert werden
  • freiwilliger Zusammenschluss und Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Kirchen und Gemeinschaften
  • freie und offene Gemeinschaft: Jeder ist herzlich willkommen!